Home / 2. Kroatische Hauptspeisen / Blitva – dalmatinischer Mangold
20 März, 2012

Blitva – dalmatinischer Mangold

Comments: 7
Schlagwörter: ,

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten:
800g Mangold
400 g Kartoffeln
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
8 EL Olivenöl
Vegeta, Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser weichkochen. Das Mangold waschen und grob hacken. In einem zweiten Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und die feingewürfelte Zwiebel darin anschwitzen, ohne daß sie Farbe annimmt. Das Mangold hinzufügen und zusammenfallen lassen und 5 Minuten dünsten. Jetzt die abgegossenen Kartoffelwürfel zu dem Mangold geben, die gehackten Knoblauchzehen zufügen sowie das restliche Olivenöl. Alles mit einer Gabel etwas zerdrücken, mit Vegeta Gewürzmischung und Pfeffer abschmecken und sofort servieren. Eine wunderbare Beilage zu gegrilltem Fisch.

7 COMMENTS

7 thoughts on “Blitva – dalmatinischer Mangold”

  • Pingback: Pasticada – Dalmatinischer Rinderbraten » Kroatische Rezepte

  • Juli 12, 2012 at 11:20 am

    Sehr leckers und einfaches Rezept! Dieses Mangold-Püree eignet sich nicht nur für Fisch, ich habe es mit Schweinefilet serviert und meine Gäste waren mehr als zufrieden (zumindest waren die Teller leer 😉 )
    Danke für das Rezept!
    LG

  • August 23, 2013 at 3:41 pm

    Guck mal

  • August 23, 2013 at 3:41 pm

    Lecker

  • Achim Schmidt
    November 24, 2013 at 2:26 pm

    gutes Rezept

  • M
    Januar 22, 2014 at 10:22 am

    zu einem guten fischerl können wir das einmal probieren
    schmeckt uns sicher gut und ist auch xund
    bussi berti

  • Ute
    August 19, 2014 at 11:04 am

    super gut

Schreibe einen Kommentar zu Achim Schmidt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.