Home / 2. Kroatische Hauptspeisen / Cufte – Hackbällchen in Tomatensauce
26 Februar, 2012

Cufte – Hackbällchen in Tomatensauce

Print Friendly

Zutaten
600 g Hackfleisch vom Rind (es geht auch mit halb und halb Rind und Schwein)
1 Ei
1 Knoblauchzehe
1 Tasse halbgar gekochter Reis
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Tomatensauce
1 große Dose geschälte Tomaten
1 Knoblauchzehe
Vegeta, Pfeffer, eine Prise Zucker
etwas Gemüsebrühe

Zubereitung
Das Hackfleisch mit den Zutaten gut vermischen und im Kühlschrank ein paar Stunden durchziehen lassen. Dann aus der Masse Bällchen formen.

Für die Sauce die Tomaten in einem Topf erhitzen und dabei mit einer Gabel zerdrücken. Den Knoblauch durch die Knoblauchpresse dazugeben. Salzen, Pfeffern und mit einer Prise Zucker abschmecken. Mit etwas Gemüsebrühe aufgießen und eine halbe Stunde köcheln lassen. In diese Sauce nun die Hackfleischkugeln geben und bei milder Hitze ca. 20 Minuten garen. Traditionell wird das Gericht mit gekochten Kartoffeln serviert.