Home / 3. Kroatische Nachspeisen / Kolac od oraha – Walnusswürfel
20 Juni, 2012

Kolac od oraha – Walnusswürfel

Schlagwörter: , , , ,

Print Friendly

Zutaten:

Mürbteig:
300 gr Mehl
250 gr. Butter
1 Ei
2 Essl. saure Sahne

Nussfüllung:
300 gr gemahlene Walnüsse
300 gr Zucker
8 Eigelb
8 Eiweiss
80 gr Rosinen eingelegt in Rum
Zimt
Zitronenschale
Puderzucker zum Bestäuben
Kastenform 35×20 cm oder eckigen Backrahmen auf 35×20 einstellen

Zubereitung:
Aus den Zutaten für den Teig einen Mübteig herstellen und 2 Stunden kalt stellen.
Den Teig teilen und zwei Böden ausrollen die in die Form passen.
Den einen Boden in die Form geben und den Rand hoch ziehen.
Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, die gemahlenen Walnüsse, gehackte Rosinen (geht auch ohne oder ersatzweise mit getrocknete Feigen), Zimt und Zitronenschale dazu geben und verrühren.

Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiss vorsichtig unter heben.
Die Masse auf den Boden geben und mit dem zweiten Boden gut abdecken.
Mit einer Gabel Löcher in den oberen Teigboden stechen, damit keine Blasen entstehen.
Bei 220° 50 min backen. Aufpassen dass der Kuchen nicht zu dunkel wird, sonst mit Alufolie abdecken.
Den Kuchen auskühlen lassen mit Puderzucker bestreuen und in Würfel schneiden.