Home / 1. Kroatische Vorspeisen / Kroatische Pita mit Hüttenkäse
21 April, 2013

Kroatische Pita mit Hüttenkäse

Comments: 1
Schlagwörter: , ,

Print Friendly

Zutaten:

1 Tasse Mehl

1/2 Tasse Öl

1 Tasse lauwarmes Wasser

1  Paket Hüttenkäse

1 Ei

1 Prise Salz

Zubereitung:

Das Mehl, Öl und Wasser in eine Schüssel geben. Alles gut durchkneten, bis sich der Teig mit den ziehen lässt. Wenn der Teig rissig wird, sollte man noch ein etwas Wasser dazugeben und einfach weiter kneten. Wenn der Teig schön weich ist, ein Küchentuch und das Nudelholz mit Mehl bestreuen, damit nichts kleben bleiben kann. Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Zu dem Hüttenkäse ein Ei geben, etwas salzen und gut verrühren.

Einen Teil des Teigs abschneiden und mit dem Nudelholz dünn ausrollen. Dann in alle Richtungen ziehen bis er ganz dünn wird.

Ein Backblech mit etwas Öl einfetten. Den Teig auch mit wenig Öl einfetten. Die Käsemischung auf dem Teig verteilen.

Nun den belegten Teig einrollen und die Rolle aufs Blech geben. Das gleiche mit dem restlichen Teig machen.

Die Pita im vorgeheizten Backofen ca. 20 min. goldbraun backen. Kurz vor Schluss mit etwas Wasser bestreichen. Am besten schmeckt die Pita warm.

1 COMMENT