Home / 2. Kroatische Hauptspeisen / Pasticada mit Mangold
11 Oktober, 2012

Pasticada mit Mangold

Comments: 26
Schlagwörter: , ,

Print Friendly

Pasticada ist ein Dalmatinischer Rinderbraten. Das Gericht wir auf verschiedene Arten zubereitet und ist in Kroatien sehr beliebt.

Zutaten:
200 g Mohrrüben
150 g Sellerie
150 g Lauch
1,3 kg Rinderschmorbraten
Salz
Pfeffer
6 EL Öl
2 EL Olivenöl
300 ml Weißwein
200 ml Rinderbrühe
1 kg Kartoffeln
600 g Mangold
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas geriebene Muskatnuss
1-2 EL Zitronensaft

Zubereitung:
Mohrrüben und Sellerie waschen und in Stücke schneiden, das Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Vorbereitetes Gemüse im Bratfett anrösten, mit dem Weißwein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch auf das Gemüse legen und den Bräter zudecken. Im vorgeheizten Backofen (Umluft: 150 °C) ca. 2 bis 2,5 Stunden schmoren. Nach und nach Weißwein und Rinderbrühe zugießen.

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser 15 Minuten kochen, abgießen und ausdämpfen lassen. In der Zwischenzeit den Mangold putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Den Mangold in kochendem Wasser 2-3 Minuten blanchiere und dann herausnehmen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in fein Würfeln.

1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebel und das Knoblauch andünsten, den Mangold und die Kartoffeln hinzufügen und unter wenden 3-5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, warm halten. Den Bratensatz durch ein Sieb in einen Topf abgießen, das Gemüse durch das Sieb streichen und aufkochen.  1-2 Minuten köcheln lassen, etwas Olivenöl dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

26 COMMENTS